Der Wanderdruide

Eine Wanderung durch die Pflanzenmystik der Natur.

Eine kleine Wanderung auf Feld­ und Waldwegen. Dabei zeige ich Dir gerne die Pflanzen die am Wegesrand wachsen. Erfahre einiges über Pflanzen und deren Mythologie. Von Runen, von der Alraune bis Zinnkraut, vom Räuchern der Pflanzenteile, vom Genuss der Pflanzen bis hin zur Zauberei und den Mythologien der germanischen Götter. Was unsere Ur-Ahnen mit den Pflanzen so anstellten und warum so vieles vergessen wurde und vor allem über das heutig verdrehte Wissen vieler Pflanzen.

Von Zauberpflanzen,Hexenkräuter und alltäglichen Pflanzen am Wegesrand.

  • Gerne zeige ich Dir, wie Pflanzen gepflückt werden, ohne dass die Natur schaden nimmt. Wir bleiben mit der Natur im Einklang.
  • Gerne zeige ich Dir, wie man die einzelnen Blüten, Kräuter, Blätter und Hölzer korrekt trocknet für die einzelnen Verwendungen.
  • Gerne zeige ich Dir, wie man aus den Pflanzen seinen eigenen Tee zusammenstellt.
  • Gerne zeige ich Dir, wie man Pflanzen identifizieren kann und warum das enorm wichtig ist wenn man etwas Wohlschmeckendes zubereiten will.
  • PflanzenwanderungGerne enthülle ich Dir, welche Wahrheiten hinter den einzelnen Pflanzen stecken. Du wirst lernen was es mit der Frau Holle auf sich hat, Du lernst etwas über eine kriegerische Pionierspflanze und warum im dunklen Mittelalter die Hunde Pflanzen ausreissen mussten.

Teilnehmer

Es sollten Kleingruppen sein, zwischen mindestens 4 und maximal 12 Personen. Wenn zuwenig Teilnehmer, wird die Wanderung nicht durchgeführt, wenn zuviel Teilnehmer, werden Gruppen entsprechend auf verschiedene Tage aufgeteilt.

Auf Anfrage kann diese Wanderung auch gesondert durchgeführt werden.

Rollstuhl: Diese Wanderung ist in dieser Form nicht Rollstuhlgängig, aber es ist denkbar, dass eine komplette Gruppe gebildet würde und die Wanderung dann Rollstuhlgängig durchgeführt wird.

PsalterFür Kinder und Erwachsene ist diese Wanderung spannend und geheimnisvoll. Die Wanderung umfasst cirka - je nach Jahreszeit - cirka 1-3 Kilometer.

Hunde: sind erlaubt mitzunehmen, sind aber zwingend und ausnahmslos an der Leine zu führen.

Kleidung: Der Witterung entsprechend. Die schönen Kleider bleiben wohl Zuhause.

Ort, Zeitpunkt und Anmeldung

Meistens sind wir in der Region Toggenburg, Unterseegebiet des Thurgau oder Randengebiet Schaffhausen.

Diese Wanderung findet jeweils während 1 Tag im späten Frühjahr und im Sommer statt. Wir treffen uns zwischen 09:00 und 10:00 Uhr (je nach ÖV) und beenden den Tag zwischen ca. 15:00 und ca. 16:00 Uhr. (Dauer cirka 6-7 Stunden)

Das Rahmenprogramm

Während der Begrüssungsrunde offerieren wir Kaffee/Tee und das obligate typische schweizerische Gipfeli.

Unterwegs wird eine kleine Mahlzeit kredenzt, welche Du selber zusammenstellst aus den gesammelten guten Kräuter und Pflanzen, abgeschmeckt mit einem zartfeinen Käse aus der Region und abgerundet mit einem kleinen Glas Wein.

Falls Dein Hunger grösser ist, nimm bitte noch eigene Verpflegung mit. Zum Trinken steht genügend frisches Quellwasser zur Verfügung.

Ausgleich

sFr. 125.00 pro Person
(Jugendliche 12-16 Jahre sFr. 60.00 / Kinder unter 12 Jahren Gratis)
inkl. Imbiss und Getränk

Nächste Wanderung

Die nächste Wanderung findet statt am;

Sa  12.05.2018 in Bargen /SH

Der Weg ist ausgeschildert und ab ÖV in 5 min erreichbar. Der Sammelplatz und weitere Daten folgen, sobald Du Dich hier angemeldet (Telefonisch / SMS / e-Mail) hast.

Diese Wanderung findet Standardmässig je 1x im späten Frühjahr und 1x im späten Sommer statt.
Geplante Wanderungen:
Sa  12.05.2018 | Sa  15.09.2018

Auf Anfrage kann diese Wanderung auch gesondert durchgeführt werden.

Prospekt

Hier kannst Du den Prospekt im PDF-Format anschauen...

Mandrake mit Hund

Bild: Mandrake






© skull-internet